Die besten Supplements für den Muskelaufbau

Mehr Muskeln – wollen wir das nicht alle? Egal ob Du zunehmen oder abnehmen willst – der Muskelaufbau spielt eine essenzielle Rolle. Im Sportster Fitnessshop kannst Du die besten Supplements für den Muskelaufbau bestellen. Egal, ob Whey Protein, Kreatin, essenzielle Aminosäuren oder mächtige Pre-Workout-Booster – mit den richtigen Supplements erreichst Du Deine Ziele noch besser.

Mehr zum Thema: Die besten Supplements für den Muskelaufbau...



Artikel 1 - 5 von 5


Muskelaufbau ist eigentlich ganz einfach. Mit den richtigen Supplements erreichst Du Deinen Traumkörper noch schneller.


Die wohl wichtigsten Nahrungsergänzungen für Muskelaufbau sind neben Proteinpulver, Kreatin, Omega3, Beta Alanin oder auch ein guter Pre-Workout Booster. Im Sportster Fitnessshop findest Du alles was Du für den perfekten Muskelaufbau brauchst. Außerden beantworten wir Dir hier die wichtigsten Fragen:


Wie kommt es zum Muskelwachstum?

Muskelwachstum wird in unserem Körper durch eine Überreizung der Muskeln ausgelöst. Oder anders gesagt: durch intensives Krafttraining. Gehst Du bei Deinem Workout bis ans Limit, werden die entsprechenden Muskeln minimal verletzt und anschließend vom Körper mit Zellmaterial und Eiweiß repariert. Dabei reagiert Dein Körper auf die neue Belastung und erhöht das Muskelvorlumen der beanspruchten Muskeln. Deine Muskeln werden so belastbarer und mit der Zeit auch kräftiger.
Diesen biologischen Prozess kannst Du Dir mit regelmäßigen Trainingseinheiten zu Nutze machen: Setzt Du immer wieder neue Reize und forderst Deinen Körper immer wieder mit neuen Belastungen und höheren Gewichten, wird er auch immer mehr Muskeln aufbauen.
Das Muskelwachstum geht aber natürlich nicht von heute auf morgen. Nach jeder Trainingseinheit ist immer eine ausreichende Regeneration Pflicht, damit Dein Körper die Schäden an Deinen Muskeln in Ruhe wieder aufbauen kann.


Welche Rolle spielt die Ernährung beim Muskelaufbau?

Wie Du Dir sicherlich schon denken kannst, nimmt die Ernährung einen elementaren Bestandteil beim Muskelaufbau ein. Eine perfekt abgestimmte Zufuhr von Mikro- und Makronährstoffen ist die Grundlage für das Erreichen Deiner Ziele!
Der wichtigste Nährstoff ist dabei Eiweiß: Die Aminosäureketten werden von Deinem Körper dazu verwendet, um die Muskelfasern zu reparieren und zu verdicken. Für einen optimalen Muskelaufbau solltest Du also auf eine eiweißreiche Ernährung achten und Deinen Körper am besten jeden Tag mit 1,5 bis 2,0 g Eiweiß pro Kg Körpergewicht versorgen.

Fett und Kohlenhydrate darfst Du bei Deiner Ernährung aber auf keinen Fall auslassen! Diese beiden Nährstoffe erfüllen beim Muskelaufbau ebenfalls wichtige Aufgaben: Kohlenhydrate dienen als Energiequelle und sorgen dafür, dass Du beim Training überhaupt die nötige Power hast, um Deine Muskeln zu überreizen. Und auch Fett ist für Deinen Körper ein wichtiger Energielieferant und hat positive Auswirkungen auf die Hormonproduktion. 


Das sind die besten Supplements für den Muskelaufbau

Eine ausgewogene und eiweißhaltige Ernährung ist der Grundstein für den Muskelaufbau. Achte beim Einkaufen auf möglichst proteinreiche Lebensmittel und verzichte auf Produkte mit zu viel Zucker oder ungesättigten Fettsäuren. Um Deine Trainingserfolge zu maximieren, empfiehlt sich außerdem die Verwendung von Supplements. Diese kannst Du zu verschiedenen Tageszeiten einnehmen:


Die besten Supplements vor dem Training:

Um Deine Leistung bei intensiven Workouts zu steigern, sind Pre-Workout-Booster die beste Wahl! Diese geben Dir mit Koffein einen ordentlichen Kick, schärfen Deinen Fokus und helfen Dir dabei, Dich voll und ganz auf das Training zu konzentrieren. Eine riesige Auswahl an Top Trainingsboostern findest Du HIER!

Ein entscheidender Wirkstoff ist die Aminosäure Beta Alanin: Diese wirkt der Muskelübersäuerung entgegen und gibt Deinen Muskeln beim Training mehr Ausdauer. Du setzt so beim Training noch stärkere Reize und kurbelst den Muskelaufbau an. Beta-Alanine Produkte findest Du im Shop HIER!

Auch BCAAs sind ein sinnvolles Pre-Workout-Supplement. Die verzweigten Aminosäuren können beim Training als zusätzlicher Energielieferant dienen, wenn Deine Glykogenspeicher aufgebraucht sind und schützen Deine Muskeln so vor dem Muskelabbau. BCAA's in Top Qualität findest Du HIER!

Zu guter Letzt solltest Du Kreatin in Deinen Pre-Workout-Shake Kreatin mischen. Dieser Stoff hilft beim Muskelaufbau und wird durch die Nahrung meist zu wenig aufgenommen. Steigerst Du den Kreatin-Gehalt in Deinen Muskeln durch eine regelmäßige Einnahme, gibt Dir dies mehr Ausdauer und Power bei Deinen Workouts und beschleunigt den Muskelaufbau. Die besten Kreatin Produkte findest Du HIER!



Die besten Supplements während des Trainings:

Während des Trainings solltest Du in erster Linie genügend trinken. Wasser ist ein wichtiger Transportstoff und damit ein Grundstein für die Nährstoffzufuhr. In Dein Wasser kannst Du beim Training BCAAs oder EAAs mischen. Dadurch schmeckt Dein Getränk nicht nur besser und Du wirst dazu animiert mehr zu trinken – Du versorgst Deinen Körper auch weiter mit wichtigen Aminosäuren.
Die wichtigsten Aminosäuren Produkte findest Du HIER!


Die besten Supplements nach dem Training:

Das Frühstück ist die wichtige Mahlzeit am Tag? Falsch! Das ist Dein Post-Workout-Meal! Nach dem Training ist Dein Körper schlapp und braucht Energie und Eiweiß, um die Muskelschäden zu reparieren. Das ist genau der richtige Zeitpunkt für einen Post-Workout-Shake!
In diesem solltest Du am besten Proteinpulver und einen Einfachzucker wie Maltodextrin oder Dextrose mischen. Zucker nach dem Training? Ja! Einfachzucker ist eine schnelle Energiequelle für Deinen Körper und Du verhinderst, dass er stattdessen das Eiweiß aus Deinem Shake als Energielieferanten verwendet.

Für besonders ambitionierte Sportler empfehlen wir außerdem noch L-Glutamin: Diese Aminosäure hilft bei der Muskelregeneration und ist besonders in der Diät sinnvoll, da sie katabolen Prozessen entgegenwirkt. L-Glutamin Produkte in Top Qualität findest Du HIER!


Die wichtigsten Supplements über den Tag verteilt:

Wenn Du Deinen Muskelaufbau optimieren willst, solltest Du immer auf eine perfekte Verteilung Deiner Mikro- und Makronährstoffe achten. Während Du die Makronährstoffe (Protein, Kohlenhydrate und Fett) leicht tracken kannst, wird das bei den Mikronährstoffen (Mineralien, Vitamine und Spurenelemente) schnell schwierig. Bei einem Mangel solltest Du hier unbedingt mit Supplements nachhelfen!
Besonders wichtig ist Omega-3: Die Fettsäure unterstützt den Muskelaufbau, verbessert die Muskelregeneration und wirkt einem Muskelabbau entgegen. Das Supplement ist zum Beispiel in Kapseln verfügbar und sollte zusammen mit Mahlzeiten eingenommen werden. Wertvolle Omega3 Produkte findest Du HIER!



Fazit: Das sind die besten Supplements für den Muskelaufbau

Der Grundstein für den effektiven Muskelaufbau liegt in einer ausgewogenen und eiweißreichen Ernährung und einem intensiven und regelmäßigen Training. Um Deinen Trainingserfolg auf das nächste Level zu heben, kannst Du Deinen Körper mit Supplements unterstützen. Wir empfehlen für einen maximalen Muskelaufbau Proteinpulver, Kreatin, Omega-3 und einen guten Pre-Workout-Booster.